© Weingut Thielen-Feilen, Minheim 2018, info [ett] thielen-feilen.de
Weingut Thielen-Feilen Mit Herzblut und Hingabe für guten Wein & Sekt

Echo - Andere über uns

06.11.2013 Savoir Vivre - Reise-

und Gourmetmagazin

Unser 2012er Incognito Rotwein landet auf vorderer Platzierung mit 81 Punkten und erhält damit 2 von 3 möglichen Sternen als Auszeichnung: “Exzellente Qualität. Alle Komponenten müssen harmonisch zusammenwirken.”

30.07.2012 Trierischer Volksfreund

Unser Engagement in der Region: Seit 2011 sind wir der Weinlieferant im Sinnessachen Regionalladen in Thalfang. Der TV berichtet über das erfolgreiche Projekt.
20.11.2013 selection - Das Genussmagazin Unser 2012er Riesling alte Reben erzielt eine hervorragende Bewertung mit85 Punkten und landet damit in der Kategorie 3 Sterne (...).  “In der Nase ist er schön fruchtig, leicht mineralisch mit einer feinen Citrus Note. Auf der Zunge zunächst eine schöne spritzige Säure, die Citrus Aromen aus der Nase bestätigen sich in einem Mix aus Grapefruit und Blutorange. Der Wein hat ein sehr ausgewogenes Süße / Säure Verhältnis und eine lange und harmonische Präsenz. Alles in allem ein sehr gelungener Wein mit einem tollen Preis-Leistungs Verhältnis.” E-Mail vom 30.07.2013 nach Verkostung, Johannes Hoppner, Leiter Degustation Selection

07.06.2014 Wein-Plus

Wein-Plus - das unabhängige Internetportal für private und professionelle Weinliebhaber bewertet unsere Weine wie folgt: Nr. 15 2013 Riesling alte Reben trocken 84 Punkte Nr. 19 2013 Riesling bestes Fass trocken 81 Punkte Nr. 34 Riesling Favorit feinherb 80 Punkte Nr. 44 Riesling Fructus lieblich 82 Punkte  

02.07.2014 Selection - Das Genussmagazin

Zeitschrift-Selection ~ Seit 1990 erscheint die Zeitschrift 'Selection' auf dem Markt und zählt zu den führenden deutschen Wein- und Gourmetführern. Nr. 15 2013 Riesling alte Reben trocken 86 Punkte (3 Sterne) Nr. 44 Riesling Fructus lieblich 83 Punkte (2 Sterne)

16.07.2014 Savoir Vivre - Thielen-Feilen hat den besten Secco

Von allen probierten Seccos landet unser Auftakt Secco mit 2 Sternen (83 Punkten) auf dem ersten Platz. Savoir Vivre sagt: “Was für ein Auftakt. Der Secco macht seinem Namen alle Ehre. Man kennt diese Aromaentfaltung eher vom Champagner, nicht so sehr von Secco: Brot, Biskuit und Brioche. Auf dem Gaumen dominieren Rhabarber und weiße Johannisbeeren.”

03.09.2014 Savoir Vivre - Thielen-Feilen punktet mit Riesling!

Als Moselweingut sehen wir uns besonders dem Riesling verpflichtet. Umso mehr freuen wir uns, dass sowohl der Riesling alte Reben (84 Pkt.) als auch der Riesling bestes Fass (85 Pkt.) eine hervorragende Bewertung erzielt haben.

30.10.2014 Savoir Vivre - gute Platzierung für unseren Johanniter feinherb

Die Zeitschrift Savoir Vivre gibt uns 78 Punkte. Damit landet unser Wein auf einem guten zweiten Platz. Man beachte auch mal den Preis: Während wir für unseren Johanniter 5,20€ verlangen, liegt der Preis bei den anderen Winzern deutlich darüber (7,-€ bzw. 8,90€). Schade, dass unser Johanniter zum jetzigen Zeitpunkt schon ausverkauft ist. Vorbestellungen für den neuen Jahrgang - verfügbar ab März 2015 - nehmen wir gerne entgegen.

25.10.2014 AWC Vienna Weinwettbewerb

Zu guter letzt erhalten wir auch beim großen Weinwettbewerb AWC Vienna eine gute Bewertung für unseren Riesling alte Reben (84,7 Pkt.). Achtung, es ist nur noch ein kleiner Bestand vorhanden und bald ist der Wein vergriffen!

25.04./03.05.2015 Großer Erfolg bei den Weinpräsentationen im Sauerland

Unerwartet viele Besucher kamen zur Eröffnung der frisch renovierten historischen Mühle in Balve Langenholthausen, bei der die neuen 2014er Weine im Rahmen einer geführten Weinprobe vorgestellt wurden. Frische, junge Weine im außergewöhnlichen Ambiente der fast mittelalterlichen Gemäuer war der besondere Reiz. Auch die Messe LebensArt im Jagdschloss Herdringen war ein voller Erfolg. An allen drei Messetagen spielte das Wetter mit, sodass genusshungrige Menschen aus der nahen und auch fernen Umgebung ins Schloss strömten. Erstmals präsentierten wir hier im “Kapellenzimmer” unsere Weine. Sie werden uns auch im nächsten Jahr bei der Frühjahrsveranstaltung finden.

18.05.2015 Regionaler Qualitätswettbewerb

des Moselwein e.V. testet 830 Weine

Der Weinjahrgang 2014 ist besser als sein Ruf. Dieses Fazit zogen 55 Weinfachleute, die bei der traditionellen Jahresauswahlprobe der Mosel-Weinwerbung im Steillagenzentrum in Bernkastel-Kues 830 Weine des aktuellen Jahrgangs probierten und bewerteten. „Die 2014er Weißweine von Mosel, Saar und Ruwer sind dank ihrer Saftigkeit, Frische und dem relativ niedrigen Alkoholgehalt ideale Weine für den Sommer und zur leichten, modernen Küche“, so Ansgar Schmitz, Geschäftsführer des Moselwein e.V. Angesichts der schwierigen Erntebedingungen im Herbst 2014 mit zu viel Feuchtigkeit und einer Fruchtfliegen-Plage haben die Winzer und Kellermeister der Region gute Arbeit geleistet. In der Kategorie trocken haben wir unseren Riesling alte Reben ins rennen geschickt und stolze 81 Punkte geholt. In der Kategorie halbtrocken/feinherb freuen wir uns über ebenfalls gute 82,5 Punkte (von 100) für unseren Riesling Favorit feinherb.

01.06. 2015 Die amtliche Qualitätsweinprüfung -

Standardprüfung für jeden deutschen Qualitätswein

Die Qualität im Glase zu gewährleisten, ist Aufgabe der amtlichen Qualitätsweinprüfung. Sie soll sicherstellen, dass ausschließlich fehlerfreier Wein, der für die Angaben auf dem Etikett typisch ist, als Qualitätswein in den Verkauf gelangt. Jeder deutsche Qualitätswein muss sich darum einer amtlichen Prüfung unterziehen, die aus einer analytischen und einer Sinnenprüfung besteht. Ein als Qualitätswein eingestufter Wein hat als Pflichtangabe die ihm daraufhin zugeteilte amtliche Prüfungsnummer, kurz A.P.Nr. genannt, auf dem Etikett zu tragen. Prinzipiell geht es hier zunächst nur darum, die Mindestpunktezahl von 1,5 Pkt. und somit die amtliche Prüfungsnummer (also Qualitätsweinstatus) zu erlangen. Die Prüfer haben aber die Möglichkeit, die zu prüfenden Weine bis 5 Punkte durchzupunkten. Mit der Bewertung unserer Weine zwischen 2,79 (mehrheitlich 3 Pkt. und mehr) und 3,92 Pkt. durch die Fachleute heben sich unser Weine deutlich vom Durchschnitt ab! Ein Indiz für die konstant hohe Qualität unserer Weine.

16.06. 2015 bonvinitas Weinbewertung

bonvinitas ist ein internationales unabhängiges Weinmagazin, das außerdem Weinbewertungen durch neutrale Sommeliers und Weinfachleute organisiert und eine Suchmaschine für Weinadressen bietet. Wir haben unseren Sommerwein “Stadtgespräch” sowie den “Incognito” Rotwein eingereicht und freuen uns über die gute Bewertung!

17.-19.07. 2015 Hamelner

Weinfest: “An Tagen wie

dieser...”

Weinfest bei Kaiserwetter und toller Stimmung Hameln. War das eine Sause! Das 26. Hamelner Weinfest im Bürgergarten hat am Wochenende alle Erwartungen übertroffen. „Gefühlt hat sich ganz Hameln hier getroffen. Das Weinfest ist das Highlight des Jahres und wird jedes Jahr schöner“, bilanzierte gestern ein sichtlich zufriedener Stadtmanager Dennis Andres. (aus: DEWEZEIT.de)

01.08. 2015 Wein-plus.eu: Fünf Weine schneiden sehr gut ab!

Wein-plus ist das bekannte Weinportal im Internet schlechthin. Die Verkostung bei Wein-plus.de gilt als besonders streng. Sie ist nicht wie bei anderen Zeitschriften oder Portalen durch eine Anstellungsgebühr finanziert und daher auch als absolut objektiv zu werten. Wir sind daher auf die positive Resonanz besonders stolz! Wein-plus.eu sagt sehr gut - und definiert das Urteil wie folgt: “Reintönige, harmonische Weine mit erkennbarem Charakter und Stil. Jederzeit ein Trinkvergnügen. Unter 8 Euro ein günstiger Kauf.” 2014 Hans im Glück Secco 2014 Incognito Rotwein 2014 Johanniter feinherb 2014 Riesling feinherb 2014 Riesling Fructus

01.07. 2015 Reise- und Genußzeitschrift Savoir Vivre urteilt mit: sehr gute Qualität!

06.08. 2015 Punkte-Regen für unseren Riesling

Die Zeitschrift Selection hat unsere Riesling-Weine probiert und  durchweg sehr gut beurteilt: 2014 Riesling Unikum trocken: 3 Sterne, 85 Punkte 2014 Riesling Minheimer Rosenberg alte Reben trocken: 3 Sterne, 84 Punkte 2014 Riesling Minheimer Günterslay bestes Fass trocken: 2 Sterne, 83 Punkte 2014 Riesling Favorit feinherb: 3 Sterne, 84 Punkte 2014 Riesling Fructus: 3 Sterne, 87 Punkte

09.09.2015 Riesling alte Reben: Erneut

erfolgreich bei der AWC Vienna

Die awc vienna 2015 übertrifft wieder alle

Erwartungen und bestätigt eindrucksvoll die führende

Rolle unter den offiziell anerkannten

Qualitätsauszeichnungen. Die awc vienna ist der

weltweite Marktführer bei der Qualitätsevaluierung für

Wein. 11.611 Weine von 1.708 Produzenten aus 40

Nationen stellten sich dem internationalen Vergleich.

10.09. 2015 GOLD bei MUNDUS VINI für

RIESLING GÜNTERSLAY BESTES FASS

Knapp 150 Juroren aus 36 Nationen waren Anfang September beim 17. Großen Internationalen Weinpreis MUNDUS VINI 2015 mit dabei. Die Medaillen-Vergabe ist auf maximal 40 Prozent der Anstellungen beschränkt. Diese Hürde hat unser Wein mit Bravour gemeistert.

03.06.2014 Bonvinitas

Schöner Artikel über die besten Weine der Verkostung; unter anderem über unser 2013 Stadtgespräch trocken. http://www.bonvinitas.com/de/weinbewertungen/berichte /interessante-weine-aus-der-bonvinitas-bewertung-vom-12- mai-2014

07.10. 2015 Johanniter feinherb erhält GOLD von Selection

Im Rahmen der Winter-Challenge hat der Johanniter feinherb 88 Punkte und damit gold erlangt. Schön, dass auch unsere Nicht-Riesling Weine so gute Anerkennung finden!

04.01. 2016 Tue Gutes und rede darüber

...in diesem Fall lassen wir andere reden bzw. schreiben. Und zwar das Reise- und Gourmetmagazin Savoir Vivre über unseren Gästebetrieb. Die Redakteure haben die Mosel bereist und einen redaktionellen Beitrag darüber verfasst. Schön, dass wir dabei so gut wegkommen!

16.01. 2016 Trierischer Volksfreund: 34 Moselweine erhalten Auszeichnung

23.01. 2016 Trierischer Volksfreund: Minheimer Winzer machen gemeinsame Sache

14.09. 2016 Der 2015er: Weinjahrgang mit Happy End

Obwohl wir jetzt erst damit heraus rücken (über alle Sorten hinweg sind wir bereits zu 70% ausverkauft) waren wir die letzten Monate nicht untätig: unsere 2015er Weine wurden durchweg sehr gut bewertet! wein-plus.eu urteilt wie folgt: - 2015 Johanniter feinherb 81 Pkt. v. 100 Pkt. - 2015 Charisma Gewürztraminer trocken 82 Pkt. v. 100 Pkt. - 2015 Riesling Ultimo fruchtsüß 85 Pkt. v. 100 Pkt. - 2015 Riesling Fructus 83 Pkt. v. 100 Pkt. - 2015 Incognito Rotwein 80 Pkt. v. 100 Pkt. - 2015 Riesling Favorit feinherb 81 Pkt. v. 100 Pkt. - 2015 Zenith Sauvignon blanc 83 Pkt. v. 100 Pkt. - 2015 Stadtgespräch Weißburgunder 81 Pkt. v. 100 Pkt. - 2015 Günterslay bestes Fass Riesling trocken 82 Pkt. v. 100 Pkt. - 2015 Riesling Unikum 80 Pkt. v. 100 Pkt. - 2015 Riesling alte Reben Rosenberg 84 Pkt. v. 100 Pkt. - 2015 Quantum und Fachwerk Weine 80 Pkt. v. 100 Pkt. - 2015 Hans im Glück Secco 82 Pkt. v. 100 Pkt. Die Fachleute der Mundus Vini Sommerverkostung geben - Gold für unser Riesling bestes Fass Günterslay trocken Zeitschrift Selection gibt für - Hans im Glück Secco 84 Pkt./3 Sterne Zeitschrift Savoir Vivre bewertet unseren Gastronomie-Riesling wie folgt: Goldschiefer 84 Pkt. / 2 Sterne Bei der Jahresauswahlprobe der Weinwerbung erhalten wir für - 2015 Riesling Bestes Fass Günterslay trocken 89 Pkt. v. 100 Pkt. - 2015 Stadtgespräch Weißburgunder trocken 82 Pkt. v. 100 Pkt. - 2015 Riesling Unikum trocken 79 Pkt. v. 100 Pkt. - 2015 Riesling Alte Reben trocken Rosenberg 81 Pkt. v. 100 Pkt. - 2015 Riesling Favorit feinherb 85 Pkt. v. 100 Pkt. AWC VIENNA - INTERNATIONAL WINE CHALLENGE DIE GRÖSSTE OFFIZIELL ANERKANNTE WEINBEWERTUNG DER WELT - 2015 Riesling  alte Reben Minheimer Rosenberg trocken 88,3 Pkt. Silber

07.11. 2017 Der 2016er reiht sich glanzvoll ein!

Der 2016er Weinjahrgang reiht sich glanzvoll ein in eine Folge von überraschend guten Jahrgängen in unserem Betrieb. Wir haben unsere Weine erneut mit gutem Erfolg bei verschiedenen Verkostungen angestellt. Besonders hervorzuheben sind die GOLD-Prämierungen von unserem Riesling bestes Fass (Wettbewerb Mundus Vini, bereits zum dritten Mal in Folge), Hans im Glück Secco (Zeitschrift Selection), Gaudium Johanniter (Zeitschrift Savoir Vivre).